Erziehungsbeistandschaft



Für wen ist Erziehungsbeistandschaft?

  • Für Jugendliche die besondere Unterstützung benötigen, zum Beispiel bei Schulschwierigkeiten, Suchtproblematik oder sozialen Kontaktschwierigkeiten. Der Jugendliche steht dabei im Mittelpunkt
 
Was bieten wir an?
  • Unterstützung bei der Freizeitgestaltung
  • Unterstützung bei Konflikten mit den Eltern
  • Ansprechpartner für Themen die nicht mit den Eltern besprochen werden wollen oder können
  • Vermittlung zu weiteren Förder- und Unterstützungsmöglichkeiten
 
Was ist das Ziel?
  • Entwicklungsprobleme lösen und Selbstständigkeit fördern 
 
Wie bekomme ich Erziehungsbeistandschaft?
  • Wenden Sie sich an das Amt für Jugend und Soziales oder vereinbaren Sie einen Beratungstermin in einer unserer Beratungsstellen
 
Wer bezahlt die Unterstützung?
  • Erziehungsbeistandschaft ist eine gesetzlich verankerte Leistung der Ambulanten Hilfen zur Erziehung nach dem SGB VIII und ist kostenfrei
 

Leichte Sprache

Video - Erziehungsbeistandsschaft Gehoerlose

Anschrift
Fachdienste für Hörgeschädigte
Karolinenstraße 29
67227 Frankenthal

Kontakt
Telefon: 0 62 33 / 34 58 - 0
Telefax: 0 62 33 / 34 58 - 27
Email: frankenthal [at] gehoerlose-rlp.de