Integrationsfachdienst: Berufsbegleitender Dienst



Für wen ist der Berufsbegleitende Dienst?
  • Für Hörgeschädigte bei allen Fragen zu ihrer Arbeit
  • Für Arbeitgeber die hörgeschädigte Personen beschäftigen

Was bieten wir an?
  • Information über Hilfsmittel und Arbeitsassistenz und deren Beantragung, sowie die Hinweise zu den rechtlichen Besonderheiten bei der Beschäftigung von Schwerbehinderten
  • Beratung bei Problemen im Kollegium und Vorgesetzten und drohender Kündigung
  • Beratung von Arbeitgebern bei der Gestaltung des Arbeitsplatzes des hörgeschädigten Mitarbeiters, vor allem bei der Verbesserung der Kommunikation und der Arbeitsabläufe

Was ist das Ziel?
  • Der Arbeitsplatz soll langfristig erhalten bleiben

Wie bekomme ich Unterstützung durch den Berufsbegleitenden Dienst?
  • Wenden Sie sich an die Kolleginnen in einer unserer Beratungsstellen

Wer bezahlt die Unterstützung?
  • Wir arbeiten im Auftrag des Landesamtes für Soziales, Jugend und Versorgung Rheinland-Pfalz nach SGB IX und die Unterstützung erfolgt kostenfrei

Leichte Sprache

Video Berufsbegleitender Dienst für Gehörlose

Anschrift
Fachdienste für Hörgeschädigte
Karolinenstraße 29
67227 Frankenthal

Kontakt
Telefon: 0 62 33 / 34 58 - 0
Telefax: 0 62 33 / 34 58 - 15
Email: frankenthal [at] gehoerlose-rlp.de